Mülheim

Aldi: Schlüpft hier wirklich ein Küken aus dem Ei? Kundin hat Beweis-Foto

  • Eine Kundin teilte auf der Facebook-Seite des Discounters Aldi ein sehr ungewöhnliches Video
  • Es zeigt drei Freiland-Eier - und aus einem scheint gerade ein Küken zu schlüpfen
  • DER WESTEN hat bei Aldi nachgefragt

Mülheim. Ach du dickes Ei!

Ein Video, das eine Kundin auf die Facebook-Seite des Discounters Aldi Süd gepostet hat, ist wirklich unglaublich. Es zeigt drei Eier, die eine Kundin dort erworben haben will - aus einem scheint gerade etwas zu schlüpfen.

„Also, wenn ihr schreibt, Freiland-Hühner und Bio-Eier auf der Schachtel, dann stimmt das auch, hier schlüpft gerade ein Küken aus euren Bio-Eiern", schreibt die Verfasserin des Beitrages auf Facebook.

Wo kommen die Aldi-Eier ursprünglich her?

Es dauert nicht lange, bis Aldi Süd auf das Video antwortet. Auch Irek aus der Social-Media-Abteilung des Discounters scheint baff zu sein. „Wow! Da war der Hahn wohl schneller!", kommentiert der Mitarbeiter den Post. Und möchte natürlich auch wissen, wo die Kundin die Eier gekauft hat. „Unser Kundendienst kann dann beim Lieferanten prüfen, ob sich da ein Ei vorbei gemogelt hat."

Scheint so. Denn wenig später teilt die Kundin ein Bild des Kükens, das angeblich aus dem Freiland-Ei von Aldi geschlüpft ist.

Jetzt gibt es auch bei der Social-Media-Abteilung von Aldi kein Halten mehr. „Der/die Kleine ist ja wirklich putzig", kommentiert der Discounter das Foto. Dennoch: Auch für Aldi ist es wichtig zu erfahren, in welcher Filiale das Ei gekauft wurde. Nur so kann der Lieferant ausschließen, dass es sich um einen Fehler in der Produktionskette handelt.

Das sagt Aldi zu dem Küken

Wie ist es aber überhaupt möglich, dass ein Küken aus dem Ei geschlüpft ist?

Es kann durchaus vorkommen, dass ein Hahn zwischen den Legehennen lebt. Ein Grund dafür kann sein, dass das Geschlecht der Tiere im Legebetrieb bereits am zweiten Lebenstag bestimmt wird und dabei Fehler passieren können", sagt eine Sprecherin des Discounters gegenüber DER WESTEN.

Und weiter: „Aus einem befruchteten Ei kann jedoch nur ein Küken schlüpfen, wenn die notwendigen Bedingungen hinsichtlich Temperatur und Umgebung wie in einem Brutschrank herrschen."

Den konkreten Fall konnte der Discounter allerdings noch nicht prüfen oder aktuell bestätigen: Das ist nur mit dem entsprechenden Code, der auf dem Ei und der Verpackung abgedruckt ist, möglich.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Aldi versteckt diese geheime Funktion am Eingang – sie ist eine echte Waffe

Wo der Discounter Lidl jetzt auch Cannabis verkauft

• Top-News des Tages:

Sein „Wake Me Up“ ging um die Welt: Star-DJ Avicii ist tot

Megastaus auf Ruhrpott-Autobahnen bei Affenhitze - Wir sagen dir wo!

-------------------------------------

 
 

EURE FAVORITEN