A40 in Mülheim: Nach Feuer-Inferno – Autobahn bleibt wochenlang gesperrt, DAS müssen Bahn-Pendler jetzt wissen

Die Schäden auf der A40 sind so schlimm, dass die Autobahn lange gesperrt wird. Auch Bahn-Pendler sind betroffen.
Die Schäden auf der A40 sind so schlimm, dass die Autobahn lange gesperrt wird. Auch Bahn-Pendler sind betroffen.
Foto: dpa

Schock für Tausende Pendler im Ruhrgebiet!

Als am Donnerstag dunkle Rauchwolken über der Unfallstelle auf der A40 bei Mülheim in den Himmel stiegen, konnte man sich denken, dass es schlimm werden könnte. Doch das ganze Ausmaß ist erst jetzt klar.

Am Freitag, also einen Tag später, haben Experten von Straßen.NRW und der Polizei sich die Schäden auf der A40 bei Mülheim, insbesondere die Schäden an der Brücke, genauer angeschaut.

A40 bei Mülheim bleibt zwei Wochen lang gesperrt

Demnach bleibt die A40 in Mülheim mindestens noch zwei Wochen gesperrt. Mindestens eine der fünf beschädigten Eisenbahnbrücken über der Autobahn müsse abgerissen werden, sagte ein Bahnsprecher am Freitag. Der Abriss soll ab Montag beginnen. Die Vorbereitungen für die Abrissarbeiten laufen bereits an diesem Wochenende. Es handelt sich dabei um das mittlere Brückenbauwerk, das in unmittelbarer Nähe des Unfallortes und somit im direkten Hitzeherd lag.

Benachbarte Brücken werden auch geprüft

Parallel zu den Planungen für die Abrissarbeiten erfolgen derzeit zudem die Prüfungen der benachbarten Brückenbauwerke inklusive der Energieanlagen und Technik. Die Experten arbeiten seit den frühen Morgenstunden des Freitags mit Hochdruck an der Statik- und Materialprüfung.

Das konkrete Ausmaß der Schäden lässt sich erst nach Abschluss der Untersuchungen benennen. Die aufwendigen Analysen der Brückenbauwerke werden voraussichtlich einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen.

Das müssen Bahnpendler jetzt wissen

Züge zwischen Duisburg und Essen werden in der nächsten Woche durch einen Schienenersatzverkehr ersetzt, teilte die Bahn am Samstagmittag mit. Das Konzept der letzten Tage werde zunächst für die kommende Woche bis Sonntag, 27. September weitgehend fortgesetzt.

Folgende Linien können ab Montagmorgen wieder regulär verkehren:

  • S-Bahn Linie 9 (abellio)
  • die RE 14 (Nordwestbahn)

Auch für die Linie der RE 42 gibt es Veränderungen: Sie endet nicht mehr in Essen Hbf sondern wird über Essen-Altenessen und Oberhausen umgeleitet.

Wie ist es zu dem Unfall gekommen?

Der Fahrer soll nach ersten Erkenntnissen rechts von der Fahrbahn abgekommen und dann gegen die Betonbegrenzung links geknallt sein. Anschließend brannten die geladenen rund 25.000 Liter Diesel und 10.000 Liter Super-Benzin.

Weiterer Fahrer verletzt

Dabei wurde der Fahrer des Lkws, der sich selbstständig aus dem Fahrzeug retten konnte, verletzt. Er wurde anschließend von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Zudem wurde eine zweite Person verletzt, ein weiterer Autofahrer wurde durch den Laster in die Abgrenzung gedrückt.

-----------

Das ist die A40:

  • Die A40 ist 108,4 Kilometer lang
  • Sie verläuft von Straelen bis Dortmund
  • Die Planungen für die A40 begannen 1926

----------------

Seit dem Unfall ist die A40 zwischen dem Kreuz Kaiserberg und Mülheim-Dümpten für mehrere Tage in beide Richtungen gesperrt. Und das bleibt sie nun auch erstmal mindestens zwei Wochen.

---------------------------

Mehr Themen aus Mülheim:

Lost Places in Mülheim: Großeinsatz in Ruine – Polizei macht dort diesen Fund

Polizei Essen: Nazi-Skandal erschüttert NRW – Reul mit deutlichen Worten: „Wir brauchen ...“

Polizei-Skandal erschüttert NRW: Drohen jetzt DIESE Konsequenzen?

---------------------------

Bei dem Brand wurde die Fahrbahndecke stark beschädigt. Zudem muss mit Beeinträchtigungen im Bahnverkehr gerechnet werden, da auch die Bahnbrücke durch die Hitze stark beschädigt wurde. Zudem sind Teile der Oberleitung geschmolzen.

+++ Aldi in NRW: Kundin will einkaufen und erkennt plötzlich nichts wieder – „Wer kommt auf so einen Schwachsinn?“ +++

Fahrer hatte Alkohol getrunken

Mittlerweile steht fest, dass der Fahrer des Tanklastzugs Alkohol getrunken hatte. (vh/nk/fb/ms)

 
 

EURE FAVORITEN