A40 bei Mülheim: Mitten in Sommerferien – komplette Autobahn längere Zeit dicht!

Das sind die Sprüche der A40

Das sind die Sprüche der A40

Wer auf der A40 fährt, sieht an den Brücken schöne Ruhri-Sprüche.

Beschreibung anzeigen

Autofahrer brauchen auf der A40 bei Mülheim mal wieder starke Nerven – und das ausgerechnet während der Sommerferien!

Für zehn Tage wird die A40 in Richtung Essen ab Freitag, 1. Juli, zwischen dem Autobahnkreuz Kaiserberg und der Anschlussstelle Mülheim-Heißen gesperrt.

A40 bei Mülheim: Sperrung in den Sommerferien

Die A40 wird an dem Freitag ab 20 Uhr abends gesperrt, die Sperrung gilt dann bis Montag (11. Juni) um 5 Uhr morgens. Betroffen ist der Autobahnabschnitt zwischen dem Autobahnkreuz Kaiserberg und der Anschlussstelle Mülheim-Heißen in Fahrtrichtung Essen.

---------------------------------

Das ist die Bundesautobahn A40:

  • verläuft fast genau in West-Ost-Richtung von der niederländischen Grenze bei Straelen über den linken Niederrhein durch die Ruhrgebiets-Städte Moers, Duisburg, Mülheim a.d. Ruhr, Essen, Bochum bis nach Dortmund
  • gehört mit mehr als 100.000 Autos täglich bundesweit zu den Autobahnen mit dem höchsten Verkehrsaufkommen
  • Strecke zwischen Essen und Dortmund ist die mit den meisten Staukilometern in ganz Deutschland
  • ist 95,4 Kilometer lang
  • die heute bekannte Strecke wurde 1992 aus der A430 und Teile der A2 gebildet

---------------------------------

Grund für die Sperrung sind Baumaßnahmen der Autobahn GmbH des Bundes, die auf der A40 eine neue Fahrbahndecke einbaut. Auch die Ein- und Ausfahrten folgender Anschlussstellen sind von den Bauarbeiten betroffen:

  • Duisburg-Kaiserberg
  • Mülheim-Ruhr
  • Mülheim-Styrum
  • Müllheim-Heißen

+++ Mülheim: Kind von Auto angefahren – Rettungshubschrauber im Einsatz +++

A40 bei Mülheim: Verkehr auf Autobahn wird umgeleitet

Umleitungen für die betroffenen Fahrbahnen sind ausgeschildert. Schwerverkehr (Lkw und Güter-Transporte), der von der A3 aus Köln oder Oberhausen oder von der A40 aus Venlo kommenden den Rhein-Ruhr-Hafen Mülheim zum Ziel hat, sollte die Anschlussstelle Duisburg-Häfen der A40 anfahren.

---------------------------------

Mehr aktuelle Nachrichten aus NRW:

---------------------------------

Dort sollte die Autobahn verlassen und dann der Rhein-Ruhr-Hafen in Mülheim angefahren werden, um die Sperrung der Anschlussstelle Duisburg-Kaiserberg zu umgehen. (kv)