Verspäteter Anwalt soll bluten

Das Amtsgericht Menden: Justizia wartet nicht Stunden auf Anwalt.
Das Amtsgericht Menden: Justizia wartet nicht Stunden auf Anwalt.
Foto: WP

Menden.. Dass Angeklagte trotz Ladung einfach nicht zum Verfahrenstermin am Mendener Amtsgericht erscheinen, ist vielfach Alltag geworden. Doch was geschieht, wenn der Anwalt eines Angeklagten den Termin nicht hält? Für einen renommierten Hamburger Juristen könnte sein Versäumnis gestern richtig teuer werden.

Es wäre ohnehin eine Marathon-Verhandlung – Vorwurf: schwere Körperverletzung – vor dem Jugendschöffengericht geworden. Zwei Angeklagte, zwei Verteidiger, ein Anwalt der Nebenklage. Gut 15 Minuten nach dem eigentlich angesetzten Beginn der Hauptverhandlung (9.30 Uhr) teilte das Büro des Hamburger Anwaltes dem Amtsgericht mit, dass es wohl noch eineinhalb Stunden bis zur Ankunft in Menden dauern könne. Darauf hob das Schöffengericht nach Beratung den Termin auf.

Richter Hennemann: „Das Verfahren hätte ohnehin mehrere Stunden gedauert. Bei einem derart verspäteten Beginn wäre es an einem Tag auch gar nicht mehr zu schaffen gewesen.“ Er ordnete zudem an, dass der nicht erschienene Anwalt für die Kosten aufzukommen habe.

Paragraph 145 (Absatz 1 und 4) der Strafprozessordnung regelt, was in solchen Fällen geschehen kann: Dem Anwalt wird auferlegt, die Kosten zu tragen. Höhere Gewalt wird als Entschuldigungsgrund anerkannt. Ansonsten gilt vor Gericht auch für Anwälte: Sie müssen dafür Sorge tragen, die Verhandlungstermine pünktlich erreichen zu können. Hennemann: „Ich hatte die Anfangszeit bewusst erst auf 9.30 Uhr angesetzt.“

Insider gegenüber der WP: „Bei zwei anderen beteiligten Anwälten und zehn Zeugen kommt schnell eine vierstellige Summe zusammen.“

Der Aufwand am Mendener Gericht für eine Neuansetzung des Termins ist erheblich. Hennemann rechnet damit, dass es mehrere Wochen dauern wird, alle Beteiligten wieder an einen Tisch zu bringen.

 
 

EURE FAVORITEN

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.
Di, 03.07.2018, 18.50 Uhr

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.

Beschreibung anzeigen