Vereine setzen sich für Pflasterung ein

Bösperde..  Die Initiativgemeinschaft Bösperde (IGB) will auf Anregungen von Bürgern mehrere Bürgeranträge stellen. So sollen Hundebeutelbehälter aufgestellt werden und eine Beleuchtung zwischen Wielandstraße und Bonhoefferstraße angebracht werden. Außerdem wollen sich die in der IGB vertretenen Bürger und Vereine für die Pflasterung des HBL-Schützenplatzes einsetzen. Die IGB wird sich auch weiterhin um die Verlegung der Grün-, Glas- und Papiercontainer an der Pfarrer-Wiggen-Straße bemühen. Darüber informierte die IGB in ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr.

Die Vermarktung der ehemaligen Nikolaus-Groß-Grundschule solle unter dem Gesichtspunkt der Erhaltung der kleinen Sporthalle und des Lehrschwimmbeckens erfolgen. Eine endgültige Entscheidung, wie und wann dies geschieht, sei noch nicht abzusehen. So lange könnten die Bösperder Vereine sowohl die Sporthalle als auch das Lehrschwimmbecken benutzen.

Kinderbeteiligung im Treff wächst

Da die OGS (Offene-Ganztags-Schule) sich mit Schülergruppen stark in der Kinderarbeit im Kinder- und Jugendtreff Bösperde einbringt, sei dort nach Auskunft der IGB ein starker Zuwachs in der Kinderbeteiligung zu verzeichnen. Zudem gebe es jetzt auch eine Mutter-Kind-Gruppe. Außerdem wurden die ersten Umbaumaßnahmen eines Raumes in Angriff genommen, der als Gymnastikraum genutzt werden soll.

Die DJK SG Bösperde und DJK Grün-Weiß Menden (Schwitten) führen Gespräche über eine mögliche Fusionierung der Vereine. Da der DJK eventuell im Jahr 2018 eine Schließung des Sportplatzes am jetzigen Standort droht und der Sportplatz in Schwitten im Jahre 2017 eine Erneuerung des Kunstrasenplatzes benötigt, scheint aus Sicht er IGB eine Fusion sinnvoll zu sein, um für eine neue Sportstätte hinter der Ex-Hauptschule zu plädieren.

Am 28. Februar wird die IGB ihre Mitgliederversammlung durchführen. Anträge und Vorschläge hierzu können von jedem Bürger bis zum Beginn der Versammlung eingereicht werden.

Jugendversammlung im April

Fest steht, dass die IGB auch in diesem Jahr wieder am 1. Mai auf dem Maroeuiler Platz das Maibaumkränzen und am 19.und 20.September auf Hof Scheffer das Kartoffelfest unter Mitwirkung der Bösperder Vereine ausrichten wird.

Am 23. April um 19 Uhr wird im Treff eine Jugendversammlung stattfinden zu der alle Jugendlichen eingeladen sind.

EURE FAVORITEN