Parkplätze, Toiletten und Erste Hilfe bei der Mendener Kirmes

Rappelvoll ist die Innenstadt bei der Mendener Pfingstkirmes. Toilettenwagen stehen an zwei Bierständen.
Rappelvoll ist die Innenstadt bei der Mendener Pfingstkirmes. Toilettenwagen stehen an zwei Bierständen.
Foto: WP
Seit Samstag läuft die Mendener Pfingstkirmes in der Innenstadt. Alle Infos über Toiletten-Standorte, Parkmöglichkeiten und Erste Hilfe bei Notfällen.

Toiletten

Menden.. Zwei Toilettenwagen befinden sich nahe des Bierstandes „Am Alten Amt“. Weitere werden an der Poststraße, an der Kaiserstraße zwischen Unnaer Straße und Gartenstraße und hinter dem alten Rathaus aufgestellt. Der Toilettenwagen an der Poststraße verfügt über eine behindertengerechte Toilettenkabine, die mit Rollstühlen anfahrbar ist. Weiterhin gibt es eine behindertengerechte Toilette am neuen Rathaus. Der Zugang zu dieser Toilette ist mit dem Euro-Schlüssel speziell für behinderte Menschen möglich.

Öffnungszeiten der Tiefgarage

Samstag, 23. Mai, 7 bis 24 Uhr;
Sonntag, 24. Mai, 10 bis 24 Uhr;
Montag, 25. Mai, 10 bis 24 Uhr;
Dienstag, 26. Mai, 7 bis 24 Uhr.

Rotes Kreuz

Erreichbar unter 903-1203; Sanitätswache im Rathaus.

Parkplätze

Wilhelmshöhe/Schulhof der Josefschule, Einkaufszentrum am Bahnhof, Schulhöfe Walram-Gymnasium und Realschule, Parkplätze am Hallenbad, am Amtsgericht und am Heimkerweg, Gartenstraße, Poststraße, Parkplatz am früheren Schlachthof, Sparkasse, Märkische Bank, Hellweg-Markt und Fröndenberger Straße.

EURE FAVORITEN