Künftig jährlich Wiedersehen

54 Jahre Schulentlassung – das nahmen etliche ehemalige Overbergschüler gern zum Anlass für ein Wiedersehen. Sie verbrachten am Samstag einen gemütlichen Abend im Haus Ruhrbrücke. Die Frauen und Männer haben die Overbergschule im April 1961 verlassen (circa 40 Personen). Von den 20 angesprochenen Mitschülern kamen Samstagabend zwölf zum Treffen, einige waren leider verhindert. Viele Erlebnisse von früher waren Thema. Dabei erstaunte immer wieder, wie viel aus der damaligen Zeit immer noch in Erinnerung ist. „Lehrer Böhmer war in der 7.und 8. Klasse unser Pauker“, erinnerte sich beispielsweise Gabriele Wenzel. „Leider ist er inzwischen verstorben.“ Bis Mitternacht saßen die ehemaligen Mitschüler noch gemütlich zusammen. Das vorletzte Treffen war vor zwei Jahren. In Zukunft soll es aber, da waren sich alle einig, wieder jährlich stattfinden. Foto: privat

EURE FAVORITEN