Kita St. Marien ist wegweisend

Fröndenberg..  Die katholische Kindertagesstätte St. Marien in Fröndenberg wurde vor über einem Jahr als erste Einrichtung im Kreis Unna als „Konsultationskita für sprachliche Bildung und Förderung für Kinder unter drei Jahren“ ausgezeichnet. Seit nunmehr drei Jahren ist diese Einrichtung Schwerpunkt-Kita für Sprache und Integration und ist gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Zu den Aufgaben der Konsultationskita gehört unter anderem die Fachberatung der Kitas, Schulen und anderer Institutionen wie z.B. den Kreis Unna. Der Fachbereich für Kindertagespflege des Kreises Unna nahm kürzlich an einem speziellen Workshop für Tagesmütter teil.

So kamen 15 Tagesmütter aus dem Kreis Unna in die Konsultationskita St. Marien. An diesem Abend hatten die Tagesmütter die Möglichkeit, sich über die sprachliche Bildung und Förderung für Kinder unter Drei durch die Sprachfachkräfte Bozena Maria Pakura und Margit Schlürmann praxisnah zu informieren und auszutauschen.

Einer der wesentlichen Schwerpunkte dieser Veranstaltung war die kindliche Sprachentwicklung, die Beobachtung der Sprachentwicklung nach den Prinzipien des Deutschen Jugendinstitutes und die Verknüpfung von Bewegung und Sprachbildung. Des weiteren wurde die Thematik der feinfühligen Dialoghaltung und des korrektiven Feedbacks in einer engagierten Austauschrunde unter Sprachexpertinnen und Tagesmüttern erörtert.

EURE FAVORITEN