Ist Rinne gefährliche Stolperfalle?

Menden. (Cori) Wie gefährlich ist die Rinne, durch die einmal der Glockenteichbach fließen soll, wirklich?

Am Wochenende sperrte die Feuerwehr auf Anweisung des Ordnungsamtes die offen liegende Rinne im Bereich vor der Eisdiele „Fantasy“ mit rot-weißen Warnbaken. Zuvor hatte sich die Rinne am Wochenende für mehrere Menschen als Stolperfalle erwiesen: Eine Frau habe sich den Arm gebrochen, ein Mann sei gestolpert und habe dabei mehrere Tische der Eisdiele umgerissen. Vor drei Wochen waren die Bretter, die zuvor die Rinne während der restlichen Bauarbeiten abgedeckt hatten, entfernt worden.

 
 

EURE FAVORITEN