Das aktuelle Wetter Menden 21°C
Schützen

In diesem Jahr wird alles anders beim BSV Lendringsen

04.07.2012 | 20:05 Uhr
In diesem Jahr wird alles anders beim BSV Lendringsen
Königspaar Björn Meisler und Bianca MertensFoto: privat

Lendringsen. Der Bürger-Schützenverein Lendringsen 1857 feiert sein traditionelles Schützenfest vom 7. bis zum 9. Juli in einem großen Festzelt auf dem Lendringser Platz. Gemäß ihrem Fahnenspruch „Kameradschaft, Heimatliebe und Treue“ möchten die Schützen mit den Lendringsern ihr neues Schützenfest gemeinsam feiern. Die Schützen hoffen mit ihrem Königspaar Björn Meisler und Bianca Mertens sowie dem Jungschützenkönig Michael Gerber auf drei tolle Tage.

Das Fest beginnt schon am Freitag mit einer Aufwärmrunde mit dem Shanty-Chor Lendringsen und den „Biebertaler Alphornisten“. Zu diesem Abend sind die Lendringser Bürger herzlich eingeladen.

Weiter geht es am Samstag mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal, Abholung der amtierenden Schützenkönige, dem Festkommers und Tanzabend. Der Sonntag folgt mit dem Bürgerfrühstück, Frühschoppenkonzert mit dem Musikverein „Eintracht“ Olsberg mit Jubilarehrungen, Festzug sowie einem Platzkonzert auf dem Festplatz.

Montagmorgens ab 6 Uhr beginnt das Wecken durch das Fanfarencorps, anschließend folgt das ökumenische Schützenhochamt in der St.-Josef-Kirche. Danach geht es nach einem Ständchen am Seniorenheim zum Schießplatz auf der „kleinen Heide“ am Salzweg zum Vogelschießen – genau so wie in den Jahren vor 1997. Nachdem die Majestäten feststehen, geht es mit Musik zurück zum Festzelt, wo gegen 20 Uhr die Proklamation der Schützenkönige stattfindet.

Die Musik zum Schützenfest 2012 führen aus: Das Fanfarencorps der Kolpingfamilie Lendringsen unter der Leitung von Markus Kordes, der Spielmannszug Oberrödinghausen unter der Leitung von Udo Knauf sowie der Musikverein „Eintracht“ Olsberg unter der Leitung von Christian Steinmeier. Musik zur Unterhaltung und zum Tanz übernehmen die „Hasley Musikanten“ sowie die Band „Take Ten“. An allen drei Tagen wird die Küche, geführt von der Firma Hasecker, für die Gäste da sein.

wp


Kommentare
Aus dem Ressort
Flüchtlinge haben Wimbern nicht aus der Ruhe gebracht
Asyl
Vor einer guten Woche sind die ersten Asylbewerber in das ehemalige Marienkrankenhaus in Wimbern eingezogen. Drei bis fünf Tage bleiben die Flüchtlinge hier; viele von ihnen wollen nach der Reise zur Ruhe kommen. Das Dorf akzeptiert die neuen Bewohner – und hat nun dennoch eine große Sorge.
Freibad Leitmecke in Menden öffnet am 17. Mai
Bürgerbad
Die neue Freibadsaison 2014 steht vor der Tür und das Bürgerbad Leitmecke trifft bereits alle Vorbereitungen, damit die Pforten voraussichtlich am 17. Mai geöffnet werden können – wie immer nur, sofern das Wetter mitspielt.
Neubeginn im Haus Lenze
Gastronomie
Beate und Robert Polniak aus Neheim sind die neuen Besitzer der Traditionsgaststätte „Haus Lenze“ im Biebertal: „Das war Liebe auf den ersten Blick“, schmunzelt Beate Polniak.
Polizei sucht dringend Zeugen für Nacht-Unfall in Menden
Suche
Mitten in der Nacht kam es zu einem schweren Unfall auf der Westtangente in Menden. Die Polizei sucht jetzt dringend Zeugen. Wichtig ist ein Autofahrer, der kurz zuvor fast gerammt worden sein soll. Die Schilderungen der Unfallbeteiligten gehen weit auseinander.
Menden-Gutschein wurde neu gestaltet
Einkaufen
Der Menden-Gutschein hat ein neues Aussehen erhalten. Nach nunmehr über fünf Jahren Erfolgsgeschichte, wie die städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WSG) als Herausgeberin des Menden-Gutscheins erklärt, habe sie dem Gutschein ein „Facelift“ gegönnt. „Eine zweite Farbe, die Silhouette von...
Fotos und Videos
10 Jahre Stereo-Club
Bildgalerie
Fotostrecke
Spannende Spiele
Bildgalerie
Fußball
Kreuztracht 2014
Bildgalerie
Prozessionen gut besucht
Besuch der Bochumer Maischützen
Bildgalerie
Fotostrecke