Bahnstrecke Menden-Hemer kommt nicht in Plan

Die Bahnstrecke Menden - Hemer wird nicht reaktiviert.
Die Bahnstrecke Menden - Hemer wird nicht reaktiviert.
Foto: IKZ

Menden/Kreis.. Entscheidende Weichenstellungen wurden vom Zweckverband Ruhr-Lippe (ZRL) für den Schienenverkehr im Märkischen Kreis bekannt:

Nach Darstellung von ZRL-Geschäftsführer Burkhard Bastisch ist die Strecke Iserlohn und Menden endgültig gestorben. Grund dafür seien widersprüchliche Stellungnahmen der angrenzenden Städte und die Zuwegung zum Gelände des Sauerlandparks.

Auch die Reaktivierung des vorhandenen Teilstücks zwischen Hemer und Menden wird laut Bastisch nicht im überarbeiteten Entwurf des Nahverkehrsplans enthalten sein. Ohne durchgehende Verbindung sei diese Idee „total unsinnig.“

Der Plan für Westfalen-Lippe soll noch im Juli abschließend debattiert werden.

 
 

EURE FAVORITEN