Am Bahnhof Gleis 2 gekappt

Die Bahn hat Gleis 2 gekappt. Der gesamte Personenverkehr wird ab sofort von Gleis 4 abgewickelt.
Die Bahn hat Gleis 2 gekappt. Der gesamte Personenverkehr wird ab sofort von Gleis 4 abgewickelt.
Foto: WP

Menden.. Wer der Macht der Gewohnheit folgt oder gedruckten Fahrplänen blind vertraut, hat ab sofort am Mendener Bahnhof ein Problem: Die Bahn AG hat Gleis 2 gekappt.

Im Vorgriff auf der Bauarbeiten von Investor List – Spatenstich ist am 16. Dezember – hat die Bahn AG bereits reagiert. Aus Sicherheitsgründen hätte während der Bauphase aber ohnehin Gleis 2 gesperrt werden müssen. Ein Bahn-Sprecher auf WP-Anfrage: „Wie wickeln den gesamten Personenverkehr auf Gleis 4 ab.“

Bahnreisende werden auf jeden Fall weiterhin die Unterführung nutzen müssen, wenn sie in Richtung Fröndenberg/Unna bzw. Balve/Neuenrade fahren wollen. Am eigentlichen Bahnsteig muss nunmehr nur die Seite gewechselt werden.

Bislang galt: Auf Gleis 2 kamen die Züge der Hönnetalbahn an und fuhren nach Fröndenberg weiter; auf Gleis 4 war analog Ankunft aus Fröndenberg zur Weiterfahrt ins Hönnetal. „Wir werden den alles auch ohne Gleis 2 problemlos hinbekommen. Der Kunde muss sich nur ein klein wenig neu orientieren, muss aber keine Umwege auf sich nehmen“, hieß es. Offen ist derzeit für die Bahn, ob sie im Zuge weiterer Bauarbeiten oder nach Fertigstellung des Gesamtprojektes wird reagieren müssen. „Wir halten Kontakt mit der Stadt und entscheiden dann“, so ein Bahn-Sprecher.

Im Display der Fahrgast-Information und mit Lautsprecherdurchsagen will die Bahn auf Neuerungen hinweisen.

 
 

EURE FAVORITEN

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.
Di, 03.07.2018, 18.50 Uhr

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.

Beschreibung anzeigen