Stadtmusikanten auf dem Weg an die Weltspitze

Iserlohn..  Auch wenn das Jahr 2013 erst einige Wochen alt ist, haben die Mitglieder der Show- & Marchingband Iserlohner Stadtmusikanten bereits wieder einige großartige Auftritte erleben dürfen und konnten erneut im Zusammenspiel mit den besten Showbands und Orchestern der Welt wichtige Erfahrungen auf dem Weg zu einer Showband der Weltspitze sammeln. Denn Ende Januar standen wieder vier Auftritte bei der Bundesmusikparade auf dem Terminkalender, so dass bei den Auftritten in Chemnitz, Magdeburg und Braunschweig mit Bands aus Österreich, Schottland, Niederlande, Ukraine, Polen und Moldawien gemeinschaftlich musiziert wurde.

Tolle Auftritte im Januar

Besonders stolz ist die Vereinsführung darauf, dass die Iserlohner von den Organisatoren der Bundesmusikparade kurzfristig angesprochen wurden, und für eine dieser Spitzenbands als Ersatz bei der Show in Würzburg einspringen durfte, woraus sich ablesen lässt, welchen Stellenwert die Stadtmusikanten bereits erreicht haben. Ohne das große Engagement und die hohe Einsatzbereitschaft der Musikerinnen und Musiker wäre das nicht möglich gewesen, denn nur wenn alle im gleichen Takt in eine Richtung rudern, kann man ein großes Schiff auch sicher auf Kurs und in Fahrt halten.

Um den stetigen Anstieg an Auftrittswünschen weiter erfüllen zu können, möchte der Verein das Team möglichst kurzfristig weiter verstärken und sucht ständig neue Mitglieder jeden Alters – gerne auch Anfänger, die Interesse haben, moderne Musik zu spielen und dabei spektakuläre Choreographien darzustellen. Denn nur mit einer großen Mannschaft ist es möglich, der Vielzahl an Auftrittsanfragen nachzukommen. Interessierte finden alle Informationen unter www.iserlohner-stadtmusikanten.de.

Der Höhepunkt in diesem Jahr ist aber sicherlich die von allen Fans schon sehnsüchtig erwartete Showpräsentation der neuen Rasen- und Hallenshow am Sonntag, 30. Juni, sowie der Premierenauftritt bei der Internationalen Musikparade am 7. Juli im Hembergstadion.

Neue Show streng geheim

Es ist dem Verein erneut gelungen, den Interpreten und das Thema der Show geheim zu halten, doch bereits jetzt kann nach unzähligen Proben verraten werden, dass das Publikum sich wieder auf tolle und mitreißende Musik, sowie auf eine quirlige und überraschende Choreographie freuen kann.

Über die große Unterstützung der Fans bei den Auftritten freuen sich die Musikerinnen und Musiker sehr, und auch dafür möchten sie sich bedanken, denn der Applaus der Zuschauer ist das Brot des Künstlers und entschädigt für die unzähligen Übungsstunden und Übungswochenenden, die hinter diesen Auftritten stecken und oft nicht gesehen, sowie unterschätzt werden. Ein Überblick über alle Auftrittstermine ist ebenfalls auf der neuen Internetseite der Stadtmusikanten zu finden.

EURE FAVORITEN