Computerkurse der AWo finden viel Zuspruch unter Senioren

Iserlohn.  „Hier treffen Sie immer nette Leute“, lautet der Slogan der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt Iserlohn in der Nußstraße 3. In gemütlicher Runde sitzen die Senioren bei einer Tasse Kaffee und plaudern. Es macht den Eindruck eines Familientreffens.

Man kennt sich halt, denn viele Seniorinnen und Senioren kommen fast täglich hierher. Wo bekommt man schon für wenig Geld ein gesundes und schmackhaftes Mittagessen serviert? Dank der guten Kochkünste der Küchenchefin sowie der ehrenamtlich tätigen Damen, fühlt man sich in den Räumen der AWo gut aufgehoben. Doch sie hat noch viel mehr zu bieten.

Unter der Rubrik „Sport und Bewegung“ leisten die Senioren dank der angepassten Übungen einen Beitrag zu ihrem Wohlbefinden. Ebenso wird wöchentlich ein Gymnastikkurs angeboten. Für den Tanzkreis am Mittwoch sind auch Anfänger/innen immer herzlich willkommen. Wer es etwas ruhiger mag, schließt sich dem Handarbeitskreis an. In der Kreativgruppe lernt man die Erstellung von Stoffpuppen, Teddys, Clowns usw., was viel Spaß bereitet. Auch ein Malkurs mit Acrylfarben wird montags angeboten.

Wer gerne Karten spielt, findet in der Doppelkopfrunde oder Rommégruppe die richtigen Kontakte. Ebenso lädt auch die „Seniorenrunde“ donnerstags zum gemütlichen Plausch und Gedankenaustausch ein. Das ganze Jahr über bietet die Arbeiterwohlfahrt zusätzliche Angebote an. Ein Sommerfest, Grillfest, Tagesfahrten und vieles mehr. Jede Seniorin und jeder Senior ist dort herzlich willkommen.

Viel Zuspruch finden auch die AWo-Computerkurse für Teilnehmer ab 50 Jahren. In kleinen Schritten, ohne Hektik und Stress, lernt man den Einstieg in die Computerwelt. „Mein ältester Teilnehmer war 84 Jahre“, sagt Horst Hartmann, der die Kurse seit vielen Jahren betreut. Kurse für Fortgeschrittene und Fortgeschrittene-plus-Kurse sind für viele Teilnehmer ein Muss. Sonderkurse für Bildbearbeitung und für den Umgang mit dem Internet werden ebenfalls angeboten.

Auch das „Internetcafé“ bietet donnerstags von 14 bis 16.30 Uhr bei Kaffee und Kuchen ein gemütliches Beisammensein an. Über neue Gäste würde man sich sehr freuen. Zweimal im Monat findet auch ein Computer-Stammtisch statt. Der Slogan lautet: „Probleme, Neuigkeiten, Tipps – hier bekommst du die Lösung!“ Nach meinen Besuch in der AWo-Begegnungsstätte kann ich wirklich bestätigen: „Hier treffen Sie immer nette Leute.“

AWo- 02371/29251, für Com­puterkurse 820442. Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag von 9 Uhr bis 17 Uhr; Dienstag, Freitag, Samstag von 9 Uhr bis 14 Uhr.

 
 

EURE FAVORITEN