Vokalklasse tritt in der Klinik auf

Hemer..  20 Jahre und kein bisschen leise – unter diesem Motto feiert die Vokalklasse der Musikschule Hemer mit Gästen ihren runden Geburtstag und folgt dazu einer Einladung der Lungenklinik, wie schon in den vergangenen Jahren für Patienten und Besucher zu singen.

Am Samstag, 3. Dezember, um 15 Uhr werden Sängerinnen und Sänger – begleitet von Martin Brödemann am Klavier – Melodien quer durch die Epochen und Stilrichtungen der Gesangsliteratur präsentieren. Vom „Laudate Dominum“ von W.A.Mozart, Liedern von Franz Schubert und Carl Loewe bis hin zu Songs von Adele sowie Chansons und Musicalmelodien können die Besucher sich auf ein abwechslungsreiches musikalisches Programm freuen. Als besondere Gäste hat sich die Gesangsabteilung diesmal das „Hemeraner Klarinetten-Quartett“ eingeladen, das einen kleinen Ausschnitt seines umfangreichen Konzertprogrammes vorbereitet hat. Noriko Kirch, Birgit Maiworm, Klaus Leser und Martin Niedzwiecki werden neben einem Divertimento von Mozart auch Swing, Mambo und leichte Unterhaltungsmusik spielen.

Die Veranstaltung findet im großen Saal der Lungenklinik statt. Der Eintritt ist frei.

 
 

EURE FAVORITEN