Schwelbrand im Sportpark am Lamberg

Der Brand im Sportpark am Lamberg
Der Brand im Sportpark am Lamberg
Foto: IKZ

Hemer..  Um 14.55 Uhr ging der Anruf bei der Feuerwehr ein. Eine Anwohnerin hatte verdächtigen Rauch gesehen, der aus der leer stehenden Sportanlage am Lamberg aufstieg. Es hatte sich aus noch ungeklärten Gründen ein Schwelbrand in der Halle ausgelöst, der sich an den Balken entlang ausbreitete. „Wir können noch nicht sagen, woher das Feuer kommt, aber es ist schon auffällig, dass es immer wieder hier brennt“, so der Einsatzleiter Markus Heuel. Seit Jahren stehe die Halle leer und „gammele“ so vor sich hin. Um das Feuer zu löschen, schlugen die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Außenwand des Sportparks ein.

„Wir konnten Schlimmeres verhindern. Es hätte passieren können, dass das Gebäude einstürzt, hätte sich das Feuer weiter verbreitet“, so Markus Heuel. Die Einsatzkräfte hätten den Brand aber schnell unter Kontrolle bekommen, so der Feuerwehrmann.

Die Lambergstraße musste für einige Zeit während des Einsatzes im oberen Bereich komplett gesperrt werden.

 
 

EURE FAVORITEN