Räuber mit Kapuzenpulli

Die Polizei fahndet nach diesem Tankstellenräuber in Bredenbruch
Die Polizei fahndet nach diesem Tankstellenräuber in Bredenbruch
Foto: IKZ

Hemer..  Bei der Fahndung nach dem Bredenbrucher Tankstellenräuber setzt die Polizei jetzt auf ein Foto der Überwachungskamera. Am vergangenen Freitag, 19. Juni, hat ein Mann gegen 8.33 Uhr die Star-Tankstelle in Bredenbruch überfallen. Der Räuber bedrohte die Angestellte mit einem Messer. Er zwang sie zum Öffnen der Kasse. Die 20-Jährige entnahm das geforderte Geld. Der Täter flüchtete nach Erhalt des Geldes in unbekannte Richtung. Die Angestellte blieb beim Überfall glücklicherweise unverletzt.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 40 Jahre alt, ca. 180 bis 185 Zentimeter groß, sehr dünne Statur, dunkler Teint, schwarze Haare, sprach akzentfreies Deutsch. Er war mit einem grauen Kapuzensweatshirt, graue/schwarzer Jeanshose und rotem Halstuch bekleidet. Die Polizei in Iserlohn ( 02371 9199-0 oder 9199- 5122) fragt nun: Wer kann Hinweise zu dem abgebildeten Täter machen oder hat diese Person im Umfeld des Tatortes zur Tatzeit gesehen.

EURE FAVORITEN