Plausch mit Winnetou und Old Shatterhand

Stars der Karl-May-Festspiele in Elspe sind bei der IKZ-Familienparty im Sauerlandpark zu Gast
Stars der Karl-May-Festspiele in Elspe sind bei der IKZ-Familienparty im Sauerlandpark zu Gast
Foto: IKZ
Die beliebten Hauptdarsteller der Karl-May-Festspiele in Elspe, Jean-Marc Birkholz, Oliver Bludau und Katy Karrenbauer kommen zur IKZ-Familienparty in den Sauerlandpark.

Hemer.  Gleich zum Auftakt am späten Sonntagvormittag halten die Organisatoren der 1. IKZ-Familienparty ein besonderes „Schmankerl“ bereits. Der edle Winnetou, der schlagkräftige Old Shatterhand und die nicht minder kernige Siedlerin Rosalie Ebersbach werden dem Fest ab etwa 11 Uhr für eine Stunde einen Besuch abstatten und sich zunächst den Fragen von IKZ-Redakteur Stefan Janke stellen, um sich dann für Erinnerungsfotos, Autogramme und natürlich auch einen „persönlichen Gedankenaustausch“ unters Festvolk mischen.

Dabei werden die Besucher natürlich schnell merken, dass sich hinter den Kostümen und der Schminke keine Geringeren als die leibhaftigen und beliebten Hauptdarsteller der Karl-May-Festspiele in Elspe, Jean-Marc Birkholz, Oliver Bludau und Katy Karrenbauer, verbergen. Nur wenige Stunden bevor sie selbst in der Nachmittagsvorstellung auf der mächtigen Bühne im Sauerland versuchen, den finsteren „Ölprinz“ an seinem noch finsteren Tun zu hindern, kommen sie gern zu diesem Auftritt in den Park.

Jean Marc Birkholz ist seit 2008 bei den Karl-May-Festspielen in Elspe verpflichtet. Nach Rollen wie Old Firehand und Old Shatterhand übernahm er seit 2012 auch dort den Part des Winnetou. Von 2005 bis 2007 spielte er übrigens den Fotografen Marc Trojan in der Telenovela Verliebt in Berlin, die 2005 den Deutschen Fernsehpreis gewann.

Oliver Bludau, Sohn des legendären Old Shatterhand Jochen Bludau und seit vorigem Jahr auch Geschäftsführer des Elspe-Festival, hat sich in kürzester Zeit mit seiner sympathischen, unverkrampften Art in die Herzen der Zuschauer gekämpft, geritten und gespielt.

Und schließlich können sich die Besucher auf Katy Karrenbauer freuen, die einer großen Fernseh- und Fangemeinde nicht nur durch ihre Auftritte in dem RTL-Klassiker als Autoritäts-Knacki Christine Walter bekannt ist. Auf unzähligen Theater- und Musicalbühnen war die Mimin ebenso unterwegs wie in Fernsehkrimis und Soap-Folgen. Mit ihrer kräftigen Stimme und rustikalen Ausstrahlung bringt das Elspe Publikum in dieser Saison erstmals zum Lachen und Staunen.