Neuer Mann an der Spitze der Grohe AG

Michael Rauterkus
Michael Rauterkus
Foto: Lars Langemeier

Hemer.  Der 47-jährige Michael Rauterkus ist mit Wirkung zum 1. Januar 2015 vom Aufsichtsrat der Grohe AG zum Vorsitzenden des Vorstands berufen worden. Dies wurde nach der jüngsten Aufsichtsratssitzung des Unternehmens bekanntgegeben. Rauterkus übernimmt die Aufgabe von David J. Haines, dem Chairman und CEO der Grohe Group S.àr.l. und Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Grohe AG.

Michael Rauterkus ist seit Oktober 2011 für die Grohe AG als Vorstand Vertrieb tätig mit Zuständigkeit für die Regionen EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika,) sowie Nord- und Südamerika. Seit 2006 ist er Geschäftsführer der Grohe Deutschland Vertriebs GmbH. Außerdem leitete er seitdem die Vertriebsregion Zentraleuropa und seit 2009 die gesamte Vertriebsregion Europa.

Seit Beginn seiner Tätigkeit für Grohe hat Michael Rauterkus insbesondere die Professionalisierung des Vertriebs forciert und entscheidenden Einfluss auf die positive Unternehmensentwicklung genommen. Ab April wird er zusätzlich zu seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender der Grohe AG die Funktion eines regionalen CEO in der neuen Geschäftseinheit LIXIL Water Technology Group ausüben mit Verantwortung für die Region EMEA und weltweit für die Marke Grohe.

 
 

EURE FAVORITEN