Jens Schmidt als Nachfolger von Volker Schönenberg

2. Kompanie BSV Bredenbruch. Der neue Spieß Alexander Bierhorn, der scheidende Kompanieführer Volker Schönenberg und der neue Kompanieführer Jens Schmidt (v.l.)
2. Kompanie BSV Bredenbruch. Der neue Spieß Alexander Bierhorn, der scheidende Kompanieführer Volker Schönenberg und der neue Kompanieführer Jens Schmidt (v.l.)
Foto: IKZ

Bredenbruch..  15 Jahre lang führte Volker Schönenberg die Geschicke der zweiten Kompanie des Bürgerschützenvereins Bredenbruch. Am Samstagabend wurde bei der Kompanieversammlung im „Bauernstübl“ ein Führungswechsel vollzogen. Auf Kompanieführer Volker Schönenberg folgte Jens Schmidt. Nach Vakanz hat die zweite Kompanie, die rund 80 Mitglieder zählt, nunmehr mit Alexander Bierhorn auch einen neuen Spieß.

Die junge Generation ist auf dem Vormarsch und sorgt hoffentlich für frischen Wind. Den ersten Vorsitzenden Ralf Teitscheid, der Kompaniemitglied der „Zweiten“ ist, freut der Generationswechsel und das Engagement der jungen Generation.

Unter der neuen Führung wird aber an bewährten Veranstaltungen festgehalten. So ist für den ersten Mai wieder eine Maiwanderung geplant. Der genaue Termin für das traditionelle Spießbratenessen, das wieder Mitte des Jahres stattfinden wird, steht jedoch noch nicht fest. as

EURE FAVORITEN