Food-Truck und mehrere Bands im und am JuK

Hemer..  Das Jugendzentrum der Stadt Hemer freut sich auf eine musikalische Kooperationsveranstaltung mit David William, der mittlerweile eher als unkonventioneller Caterer „William – einfach kochen“ bekannt sein dürfte. Williams neuer Food-Truck wird beim Auftritt der Bands „exposed to noise”, „Safe By Sound”, „Thenosemen“, „PAPO” und „KEMP” am Samstag, 3. Dezember, eingeweiht.

Beginn der eintrittfreien Veranstaltung ist um 16.30 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum am Park, ehe ab 19.30 Uhr die Musiker auf der Bühne stehen werden.

 
 

EURE FAVORITEN