Positive Gefühle bei den Kunden erzeugen

Heiligenhaus..  Wie man mit Herz und Leidenschaft verkauft, zeigt der nächste Gründerstammtisch am Montag, 23. März, ab 18.30 Uhr. Hierzu laden die Wirtschaftsförderungen Heiligenhaus und Velbert alle Existenzgründer und Jungunternehmer aus Heiligenhaus, Velbert und Umgebung in den Treffpunkt Thums (Hauptstraße 134 in Heiligenhaus) herzlich ein.

Gesättigte Märkte, ein Überfluss an Angeboten und die zunehmende Verschmelzung von Online- und Offline-Geschäften haben zu einem neuen Käuferverhalten geführt. Kunden wollen nicht mehr einfach nur Produkte oder Dienstleistungen erwerben; sie streben vermehrt nach persönlichen Kauferlebnissen. Unternehmerinnen und Unternehmer müssen sich daher darauf einstellen, positive Gefühle bei den Kunden zu erzeugen, zu „berühren“ und zu „begeistern“.

Christoph Oberdorf, Diplom-Betriebswirt und selbstständiger Positionierungscoach und Vertriebsexperte für kleine und mittlere Unternehmen, wird an diesem Abend zeigen, wie man aus jedem Kundengespräch ein individuelles Einkaufserlebnis kreiert und sich auf angenehm „einfühlsame“ Art von anderen Anbietern abhebt. Der Experte steht auch nach dem Vortrag für eventuelle Fragen zur Verfügung.

Der Gründerstammtisch bietet zudem die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen. Die Teilnahme ist kostenfrei, für Getränke und einen Imbiss ist gesorgt. Roland Kowalke, Betriebs- und Gründungsberater des Startercenter NRW, wird die Veranstaltung moderieren. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich: unter www.
wirtschaftsfoerderung.velbert.de oder unter 02051 / 26 20 18.

 
 

EURE FAVORITEN