Französisches Wochenende am Museum Abtsküche

Selbstverständlich wird es auch Brie de Meaux geben.
Selbstverständlich wird es auch Brie de Meaux geben.
Foto: WAZ FotoPool
Zwischen lukullischen Versuchungen und wunderbaren Melodien: Von Freitag bis Sonntag steht Heiligenhaus ganz im Zeichen von Brie, Wein und Chansons.

Heiligenhaus..  Ein französisches Wochenende mit Musik, zahlreichen Spezialitäten sowie Wasser & Wein veranstaltet das Museum Abtsküche am kommenden Wochenende. Los geht’s am Freitag, 30. August, um 20 Uhr mit einem Live-Konzert der Gruppe „toi et moi“. Julia Klomfaß und Raphael Hansen singen französische Lieder mit nachdenklichen Texten und melancholischen Melodien, dazu spielen sie Gitarre sowie hin und wieder auch Mandoline und Akkordeon. Dazu gibt es Wasser & Wein und auch bereits kleine Spezialitäten.

Letztere werden beim französischen Markt am Samstag und Sonntag vermehrt angeboten. Untermalt von alten und neuen Chansons gibt es ein breites Angebot von lukullischen Spezialitäten. Noch im französischen Jura befinden sich derzeit Merle Lotz und Jürgen Karrenberg, um diese – wie etwa den „Tomme“, einen Käse der Spitzenklasse – direkt bei den Herstellern einzukaufen. Den kann man dann im Ganzen erwerben oder als „Tartiflette“ (ein bekannter Käseauflauf) direkt im Bistro des Museum genießen. Weiter im Angebot ist natürlich auch der „Brie de Meaux“, der mit einem Schluck Rotwein degustiert werden kann. Wasser der berühmten Marke „Maison des Saints“ gibt es ebenso wie Pfister-Wein und Lavendelprodukte von den Feldern Niederbergs.

 
 

EURE FAVORITEN