Ela hält Einsatzkräfte weiter auf Trab

Foto: WAZ FotoPool

Heiligenhaus.. Die Lagebesprechung beim Ersten Beigeordneten Michael Beck mit Vertretern der Feuerwehr, der Technischen Betriebe Heiligenhaus (TBH) und des städtischen Ordnungsamts brachte es zu Wochenbeginn auf den Punkt: Hunderte von Einsätzen wurden bereits abgearbeitet, ein Ende der Arbeiten ist jedoch bei weitem noch nicht in Sicht.

Auch gut eine Woche, nachdem Sturmtief Ela über Heiligenhaus gewütet hat, sind die Auswirkungen noch deutlich sicht- und spürbar. Mit Feuereifer und hart an den Grenzen der Arbeitszeitschutzvorschriften arbeiten die Einsatzkräfte, vorrangig die Mitarbeiter der Technischen Betriebe, an der Abarbeitung der Schäden. „Viele Schäden werden leider erst jetzt sichtbar und müssen im Rahmen der Gefahrenabwehr vorrangig behandelt werden“, stellt deren Leiter, Michael Borowski, fest und ergänzt: „Und unsere originären Aufgaben müssen zurzeit hinten anstehen.“

Neben den zahlreichen gesperrten Bereichen, wie zum Beispiel dem Fußweg Friedhofsallee und verschiedenen städtischen Park- und Spielplätzen müssen die Einsatzkräfte noch bei rund 100 weiteren Stellen Gefahren beseitigen sowie Baum- und Astwerk entsorgen.

„Mit der Beseitigung der Gefahrenstellen auf dem Panoramaradweg steht eine weitere, umfangreiche Einsatzstelle auf dem Zettel der Mitarbeiter“, ist sich Michael Beck der Bedeutung und der zahlreichen Nutzer des Weges bewusst. „Wir haben auch externe Unterstützung angefragt, um hier zügig voranzukommen“, merkt er weiter an und möchte sukzessive bereits geräumte Teilstücke alsbald wieder freigeben. Unwetter

Aufgrund von unterschiedlichen Anfragen aus der Bürgerschaft bittet die Verwaltung nochmals um Verständnis, dass zurzeit insbesondere die Themen Grünschnitt und -unterhaltung nicht im gewohnten Maße durchgeführt werden können. Bedingt durch die momentane Vegetationszeit fällt dies leider an vielen Stellen markant auf, wird aber, sobald die Technischen Betriebe wieder im Normalmodus arbeiten können, schnellstmöglich wieder aufgeholt.

 

EURE FAVORITEN