Sandalen, sobald die Sonne scheint

Foto: Svenja Hanusch / WAZ FotoPool
Foto: Svenja Hanusch / WAZ FotoPool
Foto: WAZ FotoPool
Gute-Wetter-Laune und ein Vorgeschmack auf den Frühling: Frauen gehen auf Schuhjagd – bunte Pumps sind angesagt.

Hattingen..  Ach, wie schön: Die Sonne scheint und warm ist es auch noch. Die Herren legen ihren Mantel so langsam wieder zur Seite und so manche Dame trägt die Jacke nur noch über den Arm. Während die Hattinger am Donnerstagmittag noch etwas skeptisch gegenüber dem frühlingshaften Wetter sind, erwacht die Stadt am Nachmittag komplett aus dem Winterschlaf. Mutige laufen schon in kurzer Hose die Heggerstraße hinauf. Ein Mädchen fährt Inline-Skates. Obwohl viele Eis essen, tragen die meisten noch Stiefel oder Lederschuhe: tristes Schwarz und Braun. In den Regalen der Schuhgeschäfte ist hingegen schon längst der Sommer ausgebrochen.

Diese Saison dürfen Schuhe knallbunt und besonders hoch sein, am besten beides zusammen: Blümchenmuster und dicker, hoher Absatz. Aber auch flache Ballerinas in Rot, Türkis, Grün oder klassisch in Schwarz sind beliebt. Turnschuhe gibt es dieses Jahr nicht nur in Weiß oder Braun, sondern auch in Violett mit orangefarbenen Schnürsenkeln.

Während draußen sowohl Frauen als auch Männer, Schulkinder mit Tornister und auch Jack-Russel.Terrier das Wetter genießen, treiben sich in den Schuhgeschäften vor allem Frauen herum. „Sobald die Sonne herauskommt, wollen die Leute Farbe tragen“, weiß Elke Schmuck von Gabriela Schuh-Moden, „der März zählt zu den verkaufsstärksten Monaten, da sich jetzt das Wetter ändert.“ Im Schaufenster stehen Ballerinas und Turnschuhe mit Leopardenmuster. Auch Schnürschuhe mit schwarzem Lack: Ausgefallen muss es sein.

Nicole Kosjak (42) ist eine der vielen Frauen, die das Wetter auf Schnäppchenjagd treibt. „Ich suche weiße Mokassins für den Frühling, ein neues Paar nach dem Winter“, sagt sie, „weiße Schuhe sind schön, sehen aber schnell verschlissen aus.“ Sie wird durch Angebote gelockt. „Ich kaufe das ganze Jahr gerne Schuhe, trenne mich aber auch von alten, daher habe ich nicht so viele. Inklusive Sportschuhe sind es 13 Paar.“

Im Schuhhaus Heller ziehen neben Rosen-Schuhen auch giftgrüne Sandalen und karierte Pumps Blicke auf sich. „Schuhe mit dicker Plateau-Sohle oder High Heels sind sehr aktuell“, erklärt Inhaber Peter Blome, „aber auch sportliche Schuhe in Naturtönen.“

Fruchtig wird es bei Schuh Voswinkel: Ballerinas mit Erdbeeren und Kirschen warten auf einen Frühlingsspaziergang. Männerschuhe fallen hingegen kaum auf. Ein Paar in Knallrot, ein Paar in Azurblau – das war’s schon an Farbe. Auch ältere Damen tragen schlichtes Schuhwerk in Beige, Grau, Braun. weiß-silberne Sandalen und viele Schuhe mit Klettverschluss sehen sich Frauen im Geschäft Ara an. Jüngere Frauen shoppen zum Beispiel bei Tamaris oder Deichmann. Hier gibt es Pumps und Ballerinas mit Glitzersteinen, Schleifen oder Perlen.

Die drei Freundinnen Luisa, Lara und Alina (alle 15) mögen Schuhe, die sportlich-lässig sind. „Hohe Schuhe tragen wir nur auf Festen.“ Ballerinas im Frühling auch gerne – am liebsten mit Blümchen.

 
 

EURE FAVORITEN

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.
Di, 03.07.2018, 18.50 Uhr

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.

Beschreibung anzeigen