Plätzchen backen im Rathaus

Auch wer nichts im Rathaus zu tun hat, sollte es aufsuchen – falls ihn nach Plätzchenduft gelüstet. Dort gibt es in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsbäckerei im Rathaus an der Roonstraße, die nur durch die erhebliche finanzielle Unterstützung des Kinderschutzbundes möglich wird. Die Kinder sind eingeladen, in der Rathaus-Weihnachtsbäckerei kostenlos und unter Anleitung Plätzchen zu backen.

Unterstützt wird diese Aktion auch von der Traditionsbäckerei Nieland mit Teigspenden und dem Malerbetrieb Friedrich mit handwerklichem Einsatz. Aktuell in der Bäckerei sind täglich Helferinnen vor Ort. Das Angebot zur Weihnachtszeit ist aus Hattingen nicht mehr wegzudenken, so der Kinderschutzbund.

Um ärgerliche Wartezeiten, aber auch Leerlauf zu vermeiden, wird in diesem Jahr anders als sonst um Anmeldung der Kinder unter 02324/ 95 13 95 gebeten. Der Ortsverband freut sich, dass er dazu beitragen kann, die Vorfreude der Kinder auf Weihnachten noch zu erhöhen und sie eventuell Sorgen und Nöte für eine gewisse Zeit vergessen zu lassen.

Die tägliche Weihnachtsbäckerei im Rathaus findet noch statt bis zum Dienstag nächster Woche, 16. Dezember.

 

EURE FAVORITEN