Kommission besucht Herzkamp

Eine Wertungskommission des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ nimmt am kommenden Montag, 22. Juni, Herzkamp in Augenschein. Zwei Stunden lang hat die Dorfgemeinschaft ab 11.15 Uhr Zeit, sich bei einem Rundgang zu den verschiedenen Bewertungsbereichen (Landschaft, Grüngestaltung, Wirtschaft, Soziales Leben, Kultur und Baugestaltung) darzustellen. Beim Rundgang durchs Dorf werden Bewohner an markanten Punkten Stellung nehmen.

Der Rundgang startet am Schützenhaus an der Elfringhauser Straße. Er führt über Äcker zur Elberfelder Straße und zur Kirche. Über die Martin-Luther-Straße geht es weiter durch die Herzkamper Mulde zum Wendehammer. Bouleplatz, Schule, Sportverein und Kindergarten sind weitere Stationen. Vom alten Schulhof führt der Weg über den Friedhof zum Egen und endet bei der Gärtnerei Frenzel.

Die Bürgergemeinschaft hat am Freitag „die Bürgerinnen und Bürger aus Herzkamp aufgerufen, den Rundgang – insbesondere wenn sie am Streckenverlauf wohnen – mit ihrem bürgerschaftlichen Engagement zu begleiten“.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel