Holti Holau mit dem Hattinger Wappendrachen und seinem Ritter

Foto: Haenisch / waz fotopool
Das rollende Bügeleisenhaus voller Süßigkeiten ist auch dabei

Hattingen..  Heute zieht ein bunter und fröhlicher Lindwurm durch die Straßen Holthausens. Es ist Rosenmontag und der Aktivenkreis Holthauser Rosenmontagszug lädt ein zu dem närrischen Spektakel. Zum zweiten Mal in Folge beteiligt sich auch der Heimatverein Hattingen-Ruhr e.V. am Holthauser Rosenmontagszug.

Lars Friedrich, Kurator der von der Sparkasse Hattingen präsentierten Souvenirausstellung im Museum im Bügeleisenhaus (ab 27. April): „Als wir gefragt wurden, ob wir in diesem Jahr wieder dabei sein wollen, haben wir spontan Ja gesagt.“

Was damals noch nicht feststand: Die Mitglieder des Heimatvereins werden gleich nach dem Aktivenkreis Holthauser Rosenmontagszug und Ex-Prinzessin Kerstin I. auf Platz 2 den närrischen Lindwurm mit anführen. Das freut den Heimatverein besonders und man hat sich deshalb auch etwas Besonderes ausgedacht. „Als wir das hörten stand für uns fest: Diese besondere Aufgabe kann nur der original grüne Hattinger Wappendrache übernehmen“, so Friedrich weiter.

Im Schlepptau haben der Hattinger Wappendrache und sein Freund, Wappenritter und Stadtpatron Georg, auch in diesem Jahr wieder das rollende Bügeleisenhaus. An dem werden vor allem die Kinder ihre Freude haben, denn der Heimatverein hat es randvoll mit Popcorn, Lollies und Bonbons beladen.

 
 

EURE FAVORITEN