Erwünscht: Fotos von einem Stern

Es wird weihnachtlich: Vom heutigen Montag, 23. November, an leuchtet täglich von 16 bis 21 Uhr ein original Herrnhuter Stern am Museum im Bügeleisenhaus und verleiht dem Aufgang zum Haldenplatz einen heimeligen Glanz.

Parallel verbindet der Heimatverein Hattingen nostalgische Weihnachtsvorfreude mit zeitgenössischer Mediennutzung und veranstaltet ein Gewinnspiel: Wer unter dem Hashtag #fachwerk1611 bis zum 31. Dezember 2015 ein Fotos vom Stern auf Facebook, Twitter, Instagram, Google+ oder Pinterest postet, nimmt an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es u. a. zwei Amazon-Einkaufsgutscheine im Wert von je 25 Euro. Mehr dazu unter www.buegeleisenhaus.de

Benannt ist der Stern nach der Herrnhuter Brüdergemeinde, einer überkonfessionell-christliche Glaubensbewegung, die ihren Stammsitz in Herrnhut in der Oberlausitz hat. Anfang des 19. Jahrhunderts leuchtete der erste Stern aus Papier und Pappe in den Internatsstuben der Herrnhuter Brüdergemeine.

 
 

EURE FAVORITEN