Die Rose zur Roulade machen

Tja . . . Ich habe das Wirsingrosen-Rezept nicht nachgekocht. Zwar finde ich gut, die Kohlart vegetarisch zuzubereiten. Aber: Manchem Rezept merkt man schon beim Durchlesen an, dass es nicht wirklich gut schmecken kann.


Mein Tipp: Machen Sie aus der Wirsingrose eine Roulade! Das geht so: Entfernen Sie die äußeren Wirsingblätter, die mittleren werden wie im Rosen-Rezept kurz blanchiert. Dann schneiden Sie das Herz des Wirsingkopfes in kleine Streifen, garen diese, heben die Äpfel unter und würzen alles mit Salz, einer Prise Curry und Creme fraiche bzw. Kräuter-Joghurt. Die Masse streichen Sie auf die Wirsingblätter, rollen sie zu Rouladen (mit Gemüsebrühe im Ofen bei 170 Grad etwa 30 Min. schmoren).

Zu den Country-Potatoes sage ich indes lieber nichts.

EURE FAVORITEN