Betrunkener pöbelt Frau an und tritt zu

Foto: ddp/Roland Magunia

Hattingen..  Frau am Busbahnhof angepöbelt und getreten: Wie die Polizei erst jetzt berichtet, ist eine 31-jährige Hattingerin bereits am vergangenen Mittwoch gegen 17.40 Uhr auf dem Heimweg von ihrer Arbeitsstelle am Bahnhof am Reschop einem angetrunkenen Mann angesprochen und beleidigt worden.

Als die Frau ihn darum bat, in Ruhe gelassen zu werden, stieß der Mann sie zu Boden und trat ihr in den Rücken. Die drei Begleiter des Mannes versuchten erfolglos, ihn davon abzuhalten. Anschließend gingen die vier Männer in unbekannte Richtung.

Die Geschädigte berichtete der Polizei, dass sich zur Tatzeit mehrere Passanten am Busbahnhof aufgehalten, aber nicht eingegriffen haben. „Zu den Tätern kann nur gesagt werden, dass sie scheinbar türkischer Abstammung sind“, so die Polizei.

Hinweise unter der Rufnummer 9166-6000.

 
 

EURE FAVORITEN