Band Until Red verlost Wohnzimmer-Konzert

Foto: WAZ FotoPool

Die Band „Until Red“ aus Sprockhövel ist dieses Jahr beim Schülerrockfestival dabei. Am Samstag, 31. Januar, findet in der Uni-Halle in Wuppertal das renommierte Konzert statt, bei dem dieses Jahr 28 Newcomerbands die Chance haben, mit sechs überregional bekannten Headlinern vor einem großen Publikum ihr Können unter Beweis zu stellen.

Das Sprockhöveler Indierock-Trio bestehend aus Jonas Klein (Gitarre/Gesang), Julius Schwoerer-Böhning (Bass/Synth/Gesang) und Florian Sturm (Schlagzeug) will Ende des Jahres eine zweite EP veröffentlichen. Zum Festival kam die Band auf Empfehlung. Veranstalter Kalle Waldinger gestand, zuerst eine kanadische Band mit gleichem Namen angeschrieben zu haben. „Die hatten vor zu kommen“ sagte er lachend.

Until Red locken Kartenkäufer mit einem Rabatt auf die kommende EP. Wer drei Karten zu je zehn Euro direkt bei der Band kauft, nimmt an einer Verlosung zu einem von zwei Until Red Wohnzimmerkonzerten teil. Ab vier gekauften Karten gibt es das Wohnzimmerkonzert der Band direkt dazu, verkünden Until Red.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel