Ansturm auf die offenen Pforten

Im Ferienspaß 2014 haben Kinder die Feuerwache besucht, jetzt blicken Erwachsene hinter die Kulissen.Foto:Volker Speckenwirth
Im Ferienspaß 2014 haben Kinder die Feuerwache besucht, jetzt blicken Erwachsene hinter die Kulissen.Foto:Volker Speckenwirth
Foto: WAZ FotoPool
Mehr als 200 Leser haben sich für die Teilnahme an unserer Aktion beworben. 134 finden sich nun in der Liste der Gewinner wieder.

Hattingen..  Dieser Sommer wird spannend — zumindest für die 134 Leserinnen und Leser, die in den nächsten Wochen bei der Aktion „Die WAZ öffnet Pforten“ mitmachen können.

Mit acht Angeboten will unsere Zeitung in den Ferien wieder für ganz besondere Sommer-Momente sorgen. Exklusiv werden unseren Leserinnen und Lesern Türen geöffnet, die gemeinhin verschlossen sind, Einblicke gewährt, die Otto Normalverbraucher sonst verwehrt bleiben, Erfahrungen und Erlebnisse vermittelt, die es so nicht zu kaufen gibt. Allesamt ohne einen Cent Kosten, gleichwohl mit hohem Spaß- und Aha-Faktor.

Mehr als 200 wollten in diesem Jahr dabei sein, es gab also wieder einmal mehr Bewerber als Teilnehmerplätze. Hier die Gewinner:

1 Vorher-Nachher-Besichtigung zum Umbau der Südstadt am Donnerstag, 2. Juli, um 11 Uhr – eine Person: Christa Haep, Helma Vockert, Waltraud Hannemann; zwei Personen: Barbara Schmidt, Marita Maerz, Rita Mainz, Helmut Engels, Herbert Schürmann, R. Weber, Karin Apel, Erich Regner, Helmut Böhm.

2 Rundgang im Architekturbüro Peter Damm am Donnerstag, 9. Juli, um 11 Uhr – eine Person: Ilse Brinkmann, Doris Schote, Horst Wisch; zwei Personen: Karl-Heinz Fischer, Gerd Modemann, Werner Grünendahl.

3 Führung durch das Deutsche Aphorismus-Archiv am Donnerstag, 16. Juli, um 12 Uhr – zwei Personen: Burkhard Klemt, Renate Jurek.

4 Besichtigung der Großküche in Diergardts Restaurant „Zum kühlen Grunde“ am Donnerstag, 23. Juli, um 11 Uhr – eine Person: Wilhelm Schulze, Marie-Luise Thiem; zwei Personen: Gerd Wilker, Maria Suerland, Gudrun Werner, Günter Dauben, Alexander Knöpper, Heinz Franzke, Peter Komp, Peter Wimmer, Erika Veder, Klaus-Peter Grönebaum.

5 Blick in die Schatzkammern des Mauritiusdoms am Dienstag, 28. Juli, um 11 Uhr – eine Person: Ellen Tacke-Unterberg, Christa Haep, Gerda Faber, Maria Wilmer, Doris Schote, Helga Renschke, Anneliese Moch; zwei Personen: Horst Stockbauer, Helga Koglin, Britta Kubens, Kirsten von der Heiden, Marianne Wimmer, Wilfried Flügge, Rudolf Prager.

6 Rundgang durch Kellergewölbe, Dachboden und Magazin des Bügeleisenhauses am Mittwoch, 29. Juli, um 11 Uhr – eine Person: Elke Brandhoff, Gerda Faber, Axel Steinke, Gisela Brodersen, Monika Düerkop; zwei Personen: Horst Stockbauer, Roswitha Wolf, Dieter Köhnen, Urda Kalhöfer, Klaus Thormann.

7 Besichtigung der Baustelle am neuen Standort der O&K-Antriebstechnik am Freitag, 31. Juli, um 16 Uhr – eine Person: Siegfried Schulz, Jens Krause; zwei Personen: Peter Berent, Gerd Starosta, Walter Heyna, Werner Grünendahl, Marc Tietze, Eckard Tannheuser, Ingrid Rüssel, Dennis Goldau, Gisela Böhm.

8 Führung durch die neue Feuer- und Rettungswache am Wildhagen am Dienstag, 4. August, um 10 Uhr – eine Person: Ellen Tacke-Unterberg, Gisela Brodersen, Harald Spranger, Renate Filip; zwei Personen: Detlef Haarmann, Marlies Halbey, Helga Koglin, Peter Weber, Doris Schote, Gisela Brodersen, Maria Schröder, Wolfgang Kaier, Christel Boßelmann, Sabine Hoppe.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel