Volkshochschule bietet Kurse auch in Breckerfeld

Breckerfeld.  Sprachkurse – traditionell ein Kernstück im Angebot der Volkshochschule in Ennepe-Ruhr-Süd – bieten auch im neuen Semester der VHS ein umfangreiches Paket. Wie immer ist die Auswahl an Englischkursen am größten und reicht vom Anfängerstadium bis zur Vorbereitung auf Cambridge-Zertifikate. Je nach Bedarf gibt es spezielle Auffrischungskurse, Gesprächskreise oder Business-Englisch.

Eine große Auswahl an Spanisch-, Französisch- und Italienischkursen finden sich im Angebot sowie neue Anfängerkurse für seltener angebotene Sprachen gibt es in diesem Semester nicht nur für Polnisch, Russisch, Niederländisch und Kroatisch, sondern auch für Portugiesisch, Schwedisch, Finnisch, Türkisch, Arabisch, Neugriechisch und Chinesisch.

Seminare auch an Wochenenden

Während die meisten Kurse nach wie vor an einem Abend pro Woche stattfinden, haben sich in der letzten Zeit auch Kompaktseminare und Kurzseminare u.a. an Wochenenden als Alternative etabliert.

Mehrere Seminare bietet die VHS auch direkt in Breckerfeld an. Der Kursus „Englisch I“ startet am 12. Februar, der Auffrischkursus „Englisch just for fun“ am 15. Juni. Ein Spanisch-Kursus für Anfänger beginnt am 9. September, der Kursus „Spanisch II“ am selben Tag. Ein weiterer Kusus „Spanisch II“ sowie das Angebot „Spanisch III“ starten am 2. Februar. „Schwedisch zum Kennenlernen“ lautet der Titel eines Kurses ab dem 7. November.

Anmeldung bei der VHS

Außerdem stehen in Breckerfeld die Kurse „50 plus – mein Notebook besser kennenlernen“ (ab 20. Oktober), „Mensch ärgere dich nicht – Seminar mit humorvollen Strategien für ein erfülltes Leben“ (20. Mai) sowie Vorsorgevollmacht/Patientenverfügungs-Seminar. Die Kurse beginnen in der zweiten Septemberwoche – bei der Wahl des richtigen Kurses berät die VHS ( 02332/9186-0).

Anmeldungen sind unter Angabe der Veranstaltungs-Nummer per Post, per Fax oder per E-Mail unter vhs@vhs-en-sued.de möglich. Anmeldekarten gibt es bei allen Geldinstituten im Verbandsgebiet. Detailliertere Auskünfte zur oben genannten Veranstaltung erteilt die VHS unter der 02332 9186-0 oder auf der Homepage: www.vhs-ennepe-ruhr-sued.de.