Hagen

Seit 16 Tagen vermisst: Wo ist Mimar Mardini aus Hagen?

Die Polizei sucht die 16-jährige Mimar Mardini.
Die Polizei sucht die 16-jährige Mimar Mardini.
Foto: Polizei Hagen

Hagen. Schon 16 Tage ist es her, dass Mimar Mardini aus ihrem Elternhaus verschwand. Seitdem fehlt jede Spur von dem 16-jährigen Mädchen aus Hagen.

Ein Sprecher der Hagener Polizei: „Bislang gibt es keine neuen Hinweise auf den Verbleib des Mädchens.“ Auch ein Verbrechen kann die Polizei nicht komplett ausschließen, es gebe aber derzeit keine Anzeichen dafür.

So sieht Mimar aus

Mimar ist etwa 1,60 Meter groß, von kräftiger Statur, hat dunkelbraune Haare und braune Augen. Zuletzt trug sie eine schwarze Jacke, eine schwarz-weiße Bluse und blaue Jeans. Außerdem hatte sie einen pinkfarbenen Rucksack dabei.

Wer Hinweise geben kann, wo sich Mimar aufhält, oder das Mädchen gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Nummer 02331 / 986 2066 zu melden. (göt)

EURE FAVORITEN