Ohne uns!

Dann eben ohne uns . . . Heute gastiert der Keyboarder der Neue-Deutsche-Härte-Rockband „Rammstein“ in Hagen. Sie wissen schon – die Band mit dem Lied „Engel“. Christian „Flake“ Lorenz spielt nicht nur Keyboard, Synthesizer und Klavier, sondern er ist auch unter die Dichter gegangen. Und als Schriftsteller tritt er heute in der Bücherei Thalia auf, liest aus seinem autobiografischen Buch mit dem unkonventionellen Titel „Tastenficker“.


So weit, so gut. Auch, dass Rammstein ohne Zweifel eine sehr bekannte und überaus erfolgreiche Hartrock-Band ist, die sogar in Amerika richtig abräumt. Aber zurück zu „Flake“: Journalisten dürfen gern zum Berichterstatten zur Lesung kommen, doch selbst fotografieren dürfen sie nicht. Und Fotografen sind grundsätzlich nicht willkommen. Teilt der Verlag ohne wenn und aber mit.


Dass Autoren, Schauspieler oder Musiker, die auf einer Bühne stehen, von Fotografen und Smartphone-Hobby-Knipsern nicht stundenlang genervt werden wollen, ist mehr als verständlich. Dass aber Profi-Fotografen zu Beginn eines Konzertes oder einer Lesung nicht zehn Minuten ihre Arbeit verrichten dürfen, nicht. Aber für uns kein Problem – der Auftritt des Rammsteiners ist für uns kein Termin. Seinen Höhenflug kann er allein ausleben.

EURE FAVORITEN