Leben Sie gerne in Hagen?

ZNein, wir wohnen nicht gerne in Hagen. Seit knapp 10 Jahren sind wir mit einer Transportfirma in Haspe ansässig. Gebühren steigen stetig, doch die Stadt verwahrlost mehr und mehr.

ZIch bin hier geboren und werde hier auch wohnen bleiben. Hagen ist meine Heimat. Im Laufe der Jahre hat unser Städtchen sich zum Vorteil verändert.

ZWir haben ein Stück Hagen gekauft, eine Doppelhaushälfte. Eigentlich sollte es für immer sein, aber wir überlegen oft, ob es die richtige Entscheidung war. Die äußere Umgebung ist schön, aber im inneren Teil der Stadt gibt es viel zu verbessern.

ZIch bin vor über 35 Jahren von meiner Geburtsstadt Witten nach Hagen gezogen und habe es nie bereut.

Z Wie schön die Heimat ist, fällt einem erst dann auf, wenn man mal weg war. Wohne seit vier Jahren nicht mehr in Hagen und kann mittlerweile sagen, dass Hagen auch nicht dreckiger als andere Städte ist. Und teuer ist es nun wirklich nicht.

ZWir wohnen auf Emst. Hier fühlen wir uns sehr wohl und können uns auch nicht mehr vorstellen, hier weg zu ziehen.

Z In den letzten Jahren ist viel passiert und Hagens City hat an Atrraktivität gewonnen. Leider gibt es in den Randbezirken (z.B. Wehringhausen, Eckesey etc.) ganze Straßenzüge, die etwas vernachlässigt werden. Auf jeden Fall kann man in Hagen schönen Wohnraum zu recht günstigen Preisen ergattern.

ZIch bin in Wehringhausen geboren und wohne seit 47 Jahren in Helfe! Würde hier um keinen Preis der Welt wegziehen! Haben hier in zwei tollen Mietwohnungen gewohnt und uns vor fast fünf Jahren ein Haus gekauft.

ZHagen hat schöne Ecken, selbst in Eckesey kann man ruhig und gut wohnen.

ZWir wohnen im Boloh und fühlen uns sehr wohl. Suchen hier eine größere Wohnung . Ist leider hier anscheinend völlig unmöglich etwas zu finden – oder zu unbezahlbaren Preisen.

EURE FAVORITEN