Falsches Signal an die Bürgerschaft

Zwei Stellvertreter für einen Bezirksbürgermeister – muss das sein? In einer ächzenden Nothaushaltskommune wohl kaum. Im Stadtbezirk Mitte sind als politische Repräsentanten der Menschen somit ein Oberbürgermeister, ein Erster Bürgermeister, ein Bürgermeister, ein Bezirksbürgermeister, ein stellvertretender Bezirksbürgermeister sowie ein Stellvertreter des Stellvertreters unterwegs. Geht’s noch?

Genau dieses fatale Signal hätte es frisch nach der Wahl nicht gebraucht. Der alte Rat war im vergangenen Herbst bei der Abstimmung über den jüngsten Haushaltssanierungsplan schon deutlich weiter. Wer Akzeptanz fürs Sparen erzeugen will, muss dies vorleben. Hier legt die BV Mitte einen Fehlstart hin.

 
 

EURE FAVORITEN