Diana (17) aus Hagen für Germany’s next Topmodel auf Laufsteg in Thailand

25 Kandidatinnen wandeln bei Germany’s next Topmodell über den Laufsteg. Mit dabei ist Diana (17) aus Hagen.
25 Kandidatinnen wandeln bei Germany’s next Topmodell über den Laufsteg. Mit dabei ist Diana (17) aus Hagen.
Foto: dapd
Ihrem Traum ist die hübsche Diana aus Hagen ein Stück näher gekommen. Sie will Germany's next Topmodel werden. Die 17-Jährige wird unter den besten 25 Mädchen bei der beliebten Casting-Show (Dienstag, 1. März, 20.15 Uhr, Pro7) auftreten. Zu Dreharbeiten reiste Diana mit Heidi Klum nach Thailand.

Hagen. Zu den Dreharbeiten war Diana am anderen Ende der Welt. Denn die zweite Folge der Show von Heidi Klum wurde in Thailand abgedreht. Auf einem ganz besonderen Laufsteg, der durch Wasser führt, durfte die junge Dame aus Hagen ihr Können beweisen. Dabei trug sie ein farbenfrohes Kleid des thailändischen Designer-Labels „Tube Gallery“. „1000 und eine Nacht“ - so war die exotische Modenschau der jungen Hagenerin und der 24 anderen Kandidatinnen überschrieben.

Zuvor hatte sie der Starfotograf Derek Kettela am Layan Beach von Phuket abgelichtet. „Dieses Shooting hat es in sich“, berichtet Heidi Klum, „Man muss vor allem seine Weiblichkeit hervorheben.“ Ob Diana das gelungen ist, verrät Klum am Ende der Sendung von Germany's next Topmodel auf Pro7. Dann gibt sie bekannt, welche Mädchen sich im dritten Teil der Staffel nächste Woche vor den Kameras präsentieren dürfen. Diana (17) aus Hagen will unbedingt wieder dabeisein.

 
 

EURE FAVORITEN