Am Wochenende fand in der Hagen Medien ...

... Stadtbibliothek die Vorentscheidung zum bundesweiten Vorlesewettberwerbs statt. Hierbei müssen Schüler unterschiedlicher Klassen beweisen, wie sicher sie im Umgang mit bekannten und unbekannten Texten sind.

Die Schüler werden widerum in Gruppen, entsprechend verschiedener Schulformen eingeteilt. Wer sich auf städtischer Ebene gegen die Konkurrenz durchgesetzt hat, darf dann auf Bezirksebene antreten und sich so bis zum Bundesentscheid vorarbeiten. In der nächsten Runde stehen Denise Lübke und Max Piepenstock.

 
 

EURE FAVORITEN