ZBH sammelt wieder sperrige Gartenabfälle ein

Der Zentrale Betriebshof Gladbeck sammelt sperrige Gartenabfälle ein, und zwar in der Zeit vom 13. bis 17. April. Der Abfuhrtag entspricht dem der grauen Tonne. Da diese kostenlose Sammelaktion neben der regulären Abfallentsorgung erfolgt, bittet der ZBG folgende Spielregeln einzuhalten: Sperriger Baum- und Strauchschnitt muss mit einem kompostierbaren Band gebündelt werden, wobei die Bündel einen Durchmesser von 60 cm und eine Länge von 100 cm nicht überschreiten dürfen. Einzelne Äste oder Stämme dürfen nicht dicker als 12 cm sein. Zu dicke Stämme, ungebündelter Baum- und Strauchschnitt wie auch Baumwurzeln können nicht mitgenommen werden. Die Gartenabfälle müssen bis 7 Uhr in Nähe der Fahrbahn zur Abholung bereitgestellt werden. Nachfahrten sind nicht möglich. Regelmäßig anfallende Gartenabfälle werden weiterhin in städtischen Abfallsäcken an jedem Leerungstag der Biotonne mitgenommen. Am Recyclinghof werden Gartenabfälle lose oder in Säcken gegen Gebühr angenommen.

EURE FAVORITEN