Stürmisch gefeiert: Captain Cook und seine Crew

Foto: Funke Foto Services

Dass trotz des parallel laufenden Schalke-Spiels die Mathias-Jakobs- Stadthalle nahezu voll besetzt war, zeugt von der Beliebtheit der Combo. „Captain Cook und seine singenden Saxophone“ landete nicht zum ersten Mal in Gladbeck, und so gab es tagsüber schon ein gut gelauntes Willkommen durch den Fanclub, den der Kapitän & Co. besonders herzlich begrüßten.

Auf der großen Leinwand von stimmungsvollen Meeresbildern begleitet, startete die große Fahrt mit „Nimm mich mit Kapitän auf die Reise“. Dem Meer blieb man treu, mit „Seemann lass das träumen“ und „La Paloma“, einem Klassiker, den auch schon Billy Vaughn zu einem Nummer-Eins-Hit machte. Im Stil des amerikanischen Orchesterchefs spielt die Crew von Captain Cook und seine singende Saxophone instrumentale Neuaufnahmen von Schlagern und Evergreens.

Seit 22 Jahren ist die Band in wechselnden Besetzungen mit ihrem Easy Listening im Saxophonklang eine feste Größe im deutschen Schlagergeschäft. Dass die durchweg studierten Musiker auch in Gladbeck den Nerv des Publikums trafen zeigte sich spätestens bei „Tulpen aus Amsterdam“. In unterschiedliche Richtungen schunkelnde Reihen simulierten den Wellengang, während „Captain Cook“ Darius Hummel und Roland John mit ihren Saxophonen, mitten im Publikum dafür sorgten, dass die Schunkeldisziplin eingehalten wurde.

Immer wieder stellte der Kapitän ein Mitglied seiner Crew vor. Mit Helmut Rückert, der nicht nur an der Gitarre und mit Gesang sondern auch an der Bouzouki mit griechischen Melodien entscheidend das Schlagerschiff auf Kurs hielt, über Roland John am Sax, Gerhard Kölbl am Keyboard, Rainer Weck am Bass bis hin zu Tom Peroutka am Schlagzeug sorgte die gesamte Crew um Darius Hummel dafür, dass sich die Stadthalle kurzfristig in einen Tanzsaal verwandelte.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung waren sicherlich die Ehrengäste. Die diesjährigen Gewinner der Immer- wieder- sonntags- Sommerhitparade Kevin und Manuel stellten neben ihrem Platz-1-Hit „Mitternacht auf Korsika“ weitere Lieder ihrer Single vor. Für Manuel, der just Geburtstag hatte, war Gladbeck der erste Auftritt im neuen Lebensjahr. Die ehemaligen Regensburger Domspatzen begeisterten ihr Publikum, und besonders die Damenwelt schmolz bei „Heute im weißen Bikini, morgen im weißen Kleid“ hinweg.

EURE FAVORITEN