Run auf Karten für WAZ-Forum

Wenn der Verkehrsminister persönlich nach Gladbeck kommt, um über die A 52-Pläne zu diskutieren, ist das Interesse offensichtlich groß: Am Mittwochmorgen stand bereits vor der Öffnung eine dichte Menschentraube vor der Tür der WAZ, um sich Karten für die Diskussionsveranstaltung mit Verkehrsminister Michael Groschek am 3. Februar im Martin Luther Forum Ruhr zu sichern. Am Nachmittag mussten wir dann schon verkünden: Alle 300 Karten sind erst einmal vergeben, wer jetzt noch Interesse bekundet, kommt auf die Warteliste.

„A 52 – wohin geht die Reise für Gladbeck?“ lautet der Titel der Veranstaltung ab 18.30 Uhr im Luther Forum, zu der die WAZ einlädt. Über das Für und Wider der aktuellen Ausbaupläne der B 224 zur Autobahn und über den geplanten Bau des A 2/ A 52 Autobahndreiecks werden Minister Groschek, Bürgermeister Ulrich Roland, IHK-Verkehrsexperte Joachim Brendel und Bürgerforum-Vorsitzender Matthias Raith diskutieren.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel