DRK-Team rund um die Uhr im Einsatz

Die Pfingstfeiertage verliefen für die diensthabenden Mitarbeiter beim DRK an der Europastraße einsatzreich.

Im Bereich des Hausnotrufes wurden 72 Vor-Ort-Hilfeleistungen für die Hausnotruf-Teilnehmer erbracht. Von der Begleitung beim Toilettengang bis zum Einsatz des Rettungsdienstes nach einem Sturz in der Wohnung.

Der hausärztliche Notfalldienst wurde über die Feiertage mehrmals im Bereich Hausnotruf alarmiert und eingesetzt. Hier fuhren die Helferinnen und Helfer teilweise zur Wohnungstüröffnung zusammen mit dem Ärztlichen Notfalldienst den Einsatz.

Die Blutversorgung im Bereich des Klinikverbundes Emscher-Lippe wurde ebenfalls mit mehreren Notfallfahrten zu den Blutspendezentren gewährleistet. Auch Krankenfahrtengab es über die Pfingstfeiertage.

Die Sterilgutversorgung für das St.-Josef-Hospital in Gelsenkirchen-Horst wurde mehrmals angefordert, um Sterilgutfahrten nach bzw. für Notfalloperationen sicherzustellen.

EURE FAVORITEN