Gladbeck

Direkt an der Schule: Perverser entblößt sich vor 13-jährigem Mädchen

Der Unbekannte entblößte sich vor einer 13-Jährigen in Gladbeck (Symbolfoto).
Der Unbekannte entblößte sich vor einer 13-Jährigen in Gladbeck (Symbolfoto).
Foto: Funke Foto Services
  • Ein Exhibitionist lungerte auf der Europabrücke in Gladbeck herum
  • Vor  einem Schulmädchen öffnete er seine Hose und zeigte seinen Penis
  • Die Polizei sucht Zeugen

Gladbeck. Wieder treibt sich ein perverser Exhibitionist im Ruhrgebiet herum!

Er zog an einer Bushaltestelle blank

Montagmorgen, 7 Uhr, die Europabrücke in Gladbeck. Ganz in der Nähe ist eine Schule. Als eine 13-Jährige die Brücke passiert, kommt ein Mann auf sie zu.

Plötzlich öffnet er seine Hose, zeigt sein Geschlechtsteil und geht weiter auf die Schülerin zu!

Direkt vor dem Mädchen bleibt er stehen und präsentiert sich. Dann läuft er in Richtung Bahngleise und verschwindet in einem Gebüsch.

Der Unbekannte sah so aus

Er war über 40 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß. Der Unbekannte war sehr dünn, hatte kurze dunkle Haare und war unrasiert. Auffällig war seine lange spitze Nase. Er trug ein schwarzes Basecap, einen schwarzen, fast knielangen Ledermantel, eine dunkelgraue Hose und schwarze Sportschuhe mit weißen Streifen.

Wenn du etwas gesehen hast oder den Mann erkennst, melde dich sofort bei der Polizei unter Tel. 0800/2361-111.

Du kannst bei der Suche helfen, wenn du diesen Artikeln in sozialen Netzwerken wie Facebook teilst.

Weitere Nachrichten:

Wenn du mehr getankt hast als dein Auto: Zweieinhalb Promille, eine Ampel - ein Crash

Feuer bei Ikea in Dortmund: Gabelstapler brennt in Halle

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel