„Cool Creedence Rock“ im Musikpub

Ein langersehntes Wiedersehen mit alten Bekannten unter neuem Namen – so ließe sich das Motto für Samstag, 14. Februar, umschreiben, wenn „Cool Creedence Rock“ die Bühne im Musikpub auf der Eikampstraße 93 betreten. In bewährter Manier wird an diesem Abend gekonnt Livemusik aus Blues, Country und Rock’n Roll anstelle von Nahallamarsch und Guggemusik geboten. Das Konzept: Musik von Creedence-Clearwater-Revival und John C. Fogerty. Dafür haben die vier Musiker von Cool Creedence Rock die allerbesten Voraussetzungen, was sie unter ihren früheren Namen „The Dirty Fingers‘ CCR-ConneXion“ genau an diesem Ort erfolgreich schon mehr als einmal unter Beweis stellen konnten. In der Besetzung mit zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug zählen sie seit Jahren zu den regionalen Topbands. Frontmann Nobbi Schaaf hat eine Stimme wie Metall auf Stein und perfektioniert seine Gitarrensoli mit eigenen Stilelementen, ohne einen Deut an Authentizität zu verlieren. Jahrzehnte nach dem Ende von CCR vor rund 40 Jahren werden unvergessliche Hits wie Proud Mary, Bad Moon Rising, Have You Ever Seen The Rain, Green River, Suzie Q und viele andere an diesem Abend wieder präsent sein.

Weitere Infos unter www.cc-rock.de. Das Konzert im Musikpub startet um 20.30 Uhr. Eintritt an der Abendkasse sechs Euro.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel