Busse ersetzen Straßenbahn an Horster Straße

Gelsenkirchen-Buer..  Im Zuge des Umbaus der Horster Straße werden die Bahnen der Straßenbahnlinie 301 in den ersten zwei Ferienwochen zwischen Erle Forsthaus und Essener Straße durch Busse ersetzt. Dadurch können in dieser Zeit im Bereich zwischen Schüngelkamp und Hugostraße die Gleisbauarbeiten fortgesetzt werden, teilt die Bogestra mit. Im Bereich der Hugostraße wird die Bauweiche gedreht und umgesetzt. Die Bauweiche im Bereich Schüngelbergstraße wird ebenfalls gedreht und weiter nördlich im Bereich Horster Straße 136/138 wieder eingebaut.

Neben diesem Baufortschritt werden in den nächsten Wochen die Bauarbeiten im Bereich zwischen Hugostraße und Schüngelbergstraße in Fahrtrichtung Horst abgeschlossen, so dass es dann gleich in Fahrtrichtung Buer weitergehen kann. Parallel wird zwischen Düppelstraße und Sedan-/Ackerstraße an der neuen Abwasserleitung gearbeitet und der Straßen- und Gleisbau vorbereitet.

Die Bogestra setzt seit Montag Busse auf der Linie 301 ein, die bis Sonntag, 12. Juli, Betriebsende, zwischen den Haltestellen Erle Forsthaus und Essener Straße verkehren. Für die Fahrt des Straßenbahnersatzverkehrs müssen Haltestellen verlegt oder aufgehoben werden.

EURE FAVORITEN