Bürger sollen mitreden

Im Rahmen des Projekts Stadtmitte soll die Friedrichstraße von der Goethe­straße bis zur Horster Straße umgestaltet werden. Hierzu lädt die Stadtverwaltung für Donnerstag, 8. Dezember, 18.30 Uhr, zu einer Bürgerinformationsveranstaltung ins Stadtteilbüro, Goethestraße 44, ein.

Die geplante Baumaßnahme soll, wie die bereits umgestaltete Fußgängerzone, zu einer zeitgemäßen und attraktiven Innenstadtgestaltung beitragen. Die Stadtverwaltung stellt die Pläne vor und informiert über die geplanten Zeitabläufe. Anschließend besteht Gelegenheit zur Diskussion. Zu der Veranstaltung sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Weitere Informationen zu der Planung gibt es beim Quartiersmanagement im Stadtteilbüro an der Goethe­straße sowie im Amt für Planen, Bauen und Umwelt bei Bernhard Hoffterheide, Neues Rathaus, Raum 453, 99-2746, E-Mail: bernhard.hoffterheide@stadt-gladbeck.de. Dort können auch Anregungen und Hinweise zu dem Entwurf gegeben werden, die bei der weiteren Planung berücksichtigt werden können.

 
 

EURE FAVORITEN