Bücherbus muss pausieren

Der Bücherbus wird derzeit repariert. Foto: Franz Meinert / WAZ FotoPool
Der Bücherbus wird derzeit repariert. Foto: Franz Meinert / WAZ FotoPool
Foto: WAZ FotoPool
Er hat schon einige Jahrzehnte auf den Gladbecker Straßen hinter sich; derzeit muss der Bücherbus reparaturbedingt pausieren.

Gladbeck. Reparaturpause für den Bücherbus - das bestätigte Bücherei-Leiter Uwe von der Weppen auf entsprechende Anfrage der WAZ. Der Bücherei-Chef hofft, dass in der nächsten Woche wieder alles fahrplanmäßig läuft. Schon in der vorigen Woche hatte der Bus pausieren müssen.

Der Bücherbus ist bereits seit 1984 auf den Gladbecker Straßen unterwegs. Gladbeck gilt landesweit als ein Vorreiter dieses Services, denn schon in den 50-er Jahren brachte ein erster Bücherbus den Lesestoff zu den Kindern und zu den älteren Bewohnern in den Stadtteilen.

Wichtig für alle Bus-Lese-Kunden: Die Leihfristen verlängern sich wegen des Bus-Ausfalls entsprechend; Mahn- oder Strafgebühren fallen nicht an.

 
 

EURE FAVORITEN