Zwölfjährige in Gelsenkirchen von einer Straßenbahn erfasst

Eine Zwölfjährige wurde in Gelsenkirchen von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt.
Eine Zwölfjährige wurde in Gelsenkirchen von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt.
Foto: WAZ FotoPool
Trotz Notbremsung erfasste eine Straßenbahn in Gelsenkirchen eine Zwölfjährige. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen, Lebensgefahr besteht nicht.

Gelsenkirchen.. Ein zwölfjähriges Mädchen wurde am Samstag in Gelsenkirchen-Buer von einer Straßenbahn erfasst. Das Mädchen erlitt dabei schwere Verletzungen, Lebensgefahr besteht nach Aussage der Polizei aber glücklicherweise nicht.

Offenbar hatte die Zwölfjährige zusammen mit zwei weiteren Kindern die Horster Straße hinter einer haltenden Straßenbahn überqueren wollen. Dabei haben die Kinder die Straßenbahn im Gegenverkehr.übersehen. Zwei Kinder konnten dieser Bahn noch ausweichen, die Zwölfjährige wurde von der Bahn trotz Notbremsung erfasst und durch die Kollision schwer verletzt. (we)

 
 

EURE FAVORITEN